Fallrepetitorium Familien- und Erbrecht by Anne Röthel

By Anne Röthel

Das Fallrepetitorium Familien- und Erbrecht erläutert den examensrelevanten Stoff anhand von Fällen, die grundlegenden BGH-Entscheidungen nachgebildet sind. Die Lösungen sind im Gutachtenstil ausgearbeitet und angereichert mit vertiefenden Hinweisen. Das Werk soll fortgeschrittenen Studierenden, insbesondere Schwerpunktstudierenden und Examenskandidaten, Gelegenheit bieten, ihr Wissen auf Fälle anzuwenden und speziell die Bearbeitung von Examensklausuren zu trainieren. Gleichzeitig dienen die Fälle der Erarbeitung, Wiederholung und Vertiefung des materiellen Rechts.

Show description

Read or Download Fallrepetitorium Familien- und Erbrecht PDF

Similar administrative law books

The protection of historic properties : a comparative study of administrative policies

This booklet is an creation to the security of historical homes via public corporations in 3 very diverse felony platforms - the U.S., the uk and Spain - in addition to analysing foreign efforts to guard ancient history. it's not meant as a entire learn of any of the felony platforms, yet quite as a device to offer the reader the opportunity to check the criminal recommendations utilized in every one varied administrative approach.

Smith and Keenan's Company Law

Smith and Keenan's corporation legislation is a transparent, finished and sensible advisor to corporation legislations excellent for these trying to know how corporation legislations works in actual existence context. Authoritative and but available, the hot variation has been revised and rewritten to completely contain the corporations Act 2006 and offers a definitely designated consultant for undergraduates learning the topic for the 1st time.

Applying Ecological Principles to Land Management

This quantity applies ecological rules and directions to appreciate prior and present land use and land administration; and extra importantly, endeavors to advertise extra ecologically sound methods to destiny land use and administration judgements. the amount accommodates case experiences from a large choice of disciplines and views.

Labour Law

Development on their winning instances and fabrics booklet, Collins, Ewing and McColgan current a wholly restructured and freshly written new textbook on employment legislations. accomplished and fascinating, it combines particular research and observation at the legislation with brief contextual extracts to totally equip the labour legislations scholar.

Additional resources for Fallrepetitorium Familien- und Erbrecht

Example text

2 Hs. 1 BGB). Bei Geschäften des täglichen Lebens ist jedoch davon auszugehen, dass ein Elternteil den anderen stillschweigend ermächtigt hat, alleine zu handeln. Alleinvertretungsbefugnis besteht im Übrigen bei Gefahr im Verzug (§ 1629 Abs. 1 S. 4 BGB) oder wenn einem Elternteil die elterliche Sorge allein zusteht (§ 1629 Abs. 1 S. 3 BGB). Ist eine Willenserklärung dem Kind gegenüber abzugeben, so genügt die Abgabe gegenüber einem Elternteil (§ 1629 Abs. 1 S. 2 H. 2 BGB). Die Eltern sind in Einzelfällen von der Vertretung ausgeschlossen.

1 GBO entgegen. Die Verweigerung der Eintragung war rechtswidrig. Die Beschwerde ist somit begründet und hat Aussicht auf Erfolg. Abwandlung Die verwitwete M kann als alleinige gesetzliche Vertreterin ihrer Tochter (§§ 1626 Abs. 1 S. 1, 1629 Abs. 1 S. 1 und S. 3, 1680 BGB) grundsätzlich Erklärungen im Namen und mit Wirkung für T abgeben. Allerdings könnte M von der Vertretung gemäß §§ 1629 Abs. 2 S. 1, 1795 Abs. 2, 181 BGB ausgeschlossen sein, da M die Auflassung sowohl für sich als auch in Vertretung der T erklärte (sog.

1 S. 2 Hs. 1 BGB). Bei Geschäften des täglichen Lebens ist jedoch davon auszugehen, dass ein Elternteil den anderen stillschweigend ermächtigt hat, alleine zu handeln. Alleinvertretungsbefugnis besteht im Übrigen bei Gefahr im Verzug (§ 1629 Abs. 1 S. 4 BGB) oder wenn einem Elternteil die elterliche Sorge allein zusteht (§ 1629 Abs. 1 S. 3 BGB). Ist eine Willenserklärung dem Kind gegenüber abzugeben, so genügt die Abgabe gegenüber einem Elternteil (§ 1629 Abs. 1 S. 2 H. 2 BGB). Die Eltern sind in Einzelfällen von der Vertretung ausgeschlossen.

Download PDF sample

Rated 4.05 of 5 – based on 13 votes