Forensische Psychiatrie und Psychologie des Kindes- und by Heribert Ostendorf (auth.), Prof. Dr. med. Dr. paed. h.c.

By Heribert Ostendorf (auth.), Prof. Dr. med. Dr. paed. h.c. Reinhart Lempp, Prof. Dr. med. Gerd Schütze, Prof. Dr. rer. nat. Güunter Köhnken (eds.)

Mit diesem nun in 2. Auflage vorliegenden gänzlich überarbeiteten Buch wird das erfolgreiche Konzept weiterverfolgt, der heute intensiven Zusammenarbeit von Jugendpsychiatern, Psychologen und forensisch tätigen Spezialisten Rechnung zu tragen.

Die Neufassung des SGB IX, das geänderte Haftungsrecht mit seinen Implikationen für die Deliktfähigkeit von Kindern oder etwa die Diskussion um die Qualität von Glaubwürdigkeitsgutachten haben ihren Niederschlag in dieser Neubearbeitung gefunden. Die umfangreichen statistischen Daten wurden aktualisiert und ergänzt.

Erneut haben ausgewiesene Experten der verschiedenen sich vielfach überschneidenden Disziplinen zusammengearbeitet, um den derzeitigen Wissensstand in einem übergreifenden Ansatz darzulegen.

Show description

Anatomie für die mündliche Prüfung: Fragen und Antworten by Gunther Wennemuth

By Gunther Wennemuth

Die Reihe MEDialog wurde zur effizienten Vorbereitung auf die mündliche Prüfung im Physikum konzipiert. Etwa one hundred eighty Fragen decken sämtliche Inhalte des Gegenstandskatalogs im Fach Anatomie ab. Jeder Antwort ist eine Seite gewidmet. Wo immer möglich, wird dabei auf die klinische Relevanz des betreffenden Sachverhalts eingegangen. Zum Abschluss geben "IMPP Fakten" in extrem komprimierter shape die Prüfungsinhalte der letzten Examina wieder. Diese shape der Darstellung garantiert, dass guy die Fakten und Zusammenhänge im Fach Anatomie auch kurz vor der mündlichen Prüfung noch einmal rekapitulieren kann. MEDialog eignet sich nicht nur zum "Solo-Lernen", sondern auch für die Lerngruppe. Denn gerade im conversation mit anderen kann die mündliche Prüfungssituation effektiv simuliert werden.

Show description

Logopädie bei kindlichen Hörstörungen: Ein mehrdimensionales by Monika Thiel, A. Breitfuß

By Monika Thiel, A. Breitfuß

"Das Buch ist intestine lesbar und übersichtlich gestaltet. Tabellen, Zusammenfassungen, Übersichten und andere Gestaltungsparameter lassen es zu, dass guy schnell noch einmal nachschlagen kann. Der Anamnese- und Diagnostikbogen und die diesbezüglichen Anregungen haben sich bereits in der Praxis bewähren können... Der therapeutische Ansatz ist anhand von Beispielen von Therapiesitzungen lebendig und vorstellbar..." (Forum Logopädie)

"...Zusammenfassend ist zu sagen, dass sich das Buch durch seine übersichtliche und ansprechende Gliederung (jedes Kapitel beginnt mit einem Überblick über den Inhalt, wichtige Merksätze sind besonders hervorgehoben, am Ende jeden Kapitels findet sich eine kurze Zusammenfassung) sehr intestine lesen lässt. Es ist ein Buch aus der Praxis für die Praxis, vernachlässigt dabei aber nicht den theoretischen Hintergrund. Es stellt meines Erachtens das Basiswissen für die logopädische Behandlung hörgestörter Kinder dar und wird sicher bald eines der Standardbücher in der Logopädie werden." (Katja Meffert, Lehrlogopädin unter www.logopaedie.de)

Show description

Schmerz in Psychiatrie und Neurologie by Reilinde Nopper (auth.), Professor Dr. med. Karl Einhäupl,

By Reilinde Nopper (auth.), Professor Dr. med. Karl Einhäupl, Professor Dr. med. Markus Gastpar (eds.)

Die moderne Schmerzforschung, - diagnostik und Differentialtherapie ist noch weit davon entfernt, endgültige Lösungen für die Betroffenen zu liefern. Die Beiträge in diesem Buch referieren aktuelle Erkenntnisse zur Schmerzentstehung, - aufrechterhaltung und Chronifizierung sowie zu unterschiedlichen therapeutischen und präventiven Ansätzen. Sie machen aber auch deutlich, dass sowohl die Grundlagenforschung auf der Suche nach innovativen ambitions, als auch die klinische Entwicklung wirksamer Alternativen auf dem Gebiet der Schmerztherapie verstärkt Aufmerksamkeit erfordern.

Show description

Entstehung und Gegenstand der Psychophysik by Horst Gundlach

By Horst Gundlach

Ausf}hrlich und detailliert beschreibt der Autor Entstehung und Gegenstand der Psychophysik: o Fechners Weg vom Studenten der Medizin und Naturwissen- schaften zum Forscher und Professor der Physik, seinen Zusammenbruch, seine philosophischen Bem}hungen und die resultierende "Psychophysik", 1860 in den "Elementen der Psychophysik" niedergelegt, o die imagin{re Konstruktion der inneren Psychophysik, die {u~ere Psychophysik und die vorgeblichen empirischen Belege, odie fragliche Berechtigung der Berufung auf Ernst Heinrich Weber und die zeitgen|ssische Physiologie, o die fragliche Berechtigung der Berufung auf Daniel Bernoulli, Laplace und Poisson. Der Autor weist auf bisher unber}cksichtigte Zusammenh{nge in Fechners intellektueller Biographie hin und schl{gt eine neue theoretische Fassung seiner empirischen Resultate vor, die den Gegenstand der Psychophysik neu definiert und alte Streitpunkte der Psychophysik-Debatte aufzul|sen verspricht.

Show description

Freiarbeit aus SchülerInnen-Perspektive by Christiane Lähnemann

By Christiane Lähnemann

Die SchülerInnen-Äußerung "also ich konnte arbeiten und quatschen gleichzeitig" beschreibt ein wichtiges Ergebnis der wissenschaftlichen Untersuchung von Freiarbeit in der Sekundarstufe I in diesem Band. Die Autorin hat in einem Selbstevaluationsprojekt ihren eigenen Freiarbeitsunterricht untersucht und dabei besonderen Wert auf die SchülerInnen-Perspektive gelegt. Kreisgespräche, Interviews und Gruppendiskussionen der Kinder über die Freiarbeit in Klasse five und 6 wurden aufgezeichnet, transkribiert und mit der Dokumentarischen Methode ausgewertet. Hieraus erwuchs die Erkenntnis, dass die Peerkommunikation als integraler Bestandteil der Freiarbeit akzeptiert werden muss und dass die Einführung der Freiarbeit durch Gespräche mit den SchülerInnen über Sinn und Zweck dieser Unterrichtsform begleitet werden sollte. Die Ergebnisse der Untersuchung münden in einem praxistauglichen Konzept für Freiarbeit in der Sekundarstufe I.

Show description